Kontakt  |  Hilfe  |  Werbung  |  Banner  |  Impressum  |  AGB 
Golfer-Registrierung|Golfclub-Registrierung|Business-Registrierung 

   Community

     Golfer
     Clubs & Anlagen
     Golfgruppen
     Forum
     SAP Golfgruppen

   Marktplatz

     Kleinanzeigen
       > Schläger
       > Bekleidung
       > Sonstiges
     Fachliteratur
       > Fachbücher
       > Zeitschriften
     Merchandising

   Service

     Empfehlung
     Newsletter
     Termine
     Gesundheit
     Golf & Reisen
     Golfverbände
     News-Archiv
© 2005 Golfer.de
Alle Rechte vorbehalten.

Die PGA of Germany startet mit einem neuen Logo in die Golfsaison 2008

"Die bisherige Bildmarke unseres Verbands war zwar sehr einprägsam, sie hat uns aber immer wieder vor zwei Probleme gestellt", erklärt Rainer Goldrian, Geschäftsführer der PGA of Germany: "Zum einen gab es doch immer wieder Erklärungsbedarf, wofür genau das Kürzel PGA steht. Auf der anderen Seite ließ sich das Logo, das wir seit 1995 für die PGA of Germany im Einsatz hatten, nicht optimal an die Bedürfnisse unserer Mitglieder und Partner anpassen. Beide Anforderungen erfüllt nun das neue Design unseres Logos, das seit 6. April gilt."

Stefan Quirmbach, 1. Vorsitzender der PGA of Germany, präsentierte das neue Logo den Mitgliedern des Verbands am 6. April in Bad Kissingen im Rahmen der PGA Generalversammlung 2008: "Die PGA of Germany hat sich in den letzten zehn Jahren intensiv weiter entwickelt. Sie ist um rund ein Drittel auf heute 1600 Mitglieder gewachsen und hat zahlreiche Unternehmen aus der Wirtschaft als Partner gewonnen. Mit dem neuen Logo stellen wir beiden, sowohl den Mitgliedern als auch unseren Partnern, ein einprägsames Markenzeichen und ein effektives Marketing-Tool des Professional Golf zur Verfügung. Das Logo der PGA of Germany steht für die professionelle Komponente des Golfsports. Für Unterricht und Beratung auf höchstem Niveau, für erstklassiges Know-how in Sachen Ausrüstung und Regelkunde und für höchstes spielerisches Niveau." Es kennzeichne, so Quirmbach, "in jeder Hinsicht die Professionals im Golf".

Mit der grafischen Entwicklung des Logos hatte die PGA of Germany das Münchner Grafikbüro S2 Concept Design (www.s2-design.de) betraut. "Es ist gelungen, im neuen Logo die bisherigen Elemente zu zeigen, die die Wiedererkennung garantieren. Zugleich erfüllt die neue Konzeption alle Anforderungen, die wir an ein zukunftsträchtiges Markenzeichen stellen", so Rainer Goldrian.

<<<< >>>> [1]

Datum:09.04.2008
Quelle:PGA of Germany
ID:1488

 

zurück

  Login für Mitglieder
  Benutzername:
  
  Passwort:
  
  Passwort vergessen?