Kontakt  |  Hilfe  |  Werbung  |  Banner  |  Impressum  |  AGB 
Golfer-Registrierung|Golfclub-Registrierung|Business-Registrierung 

   Community

     Golfer
     Clubs & Anlagen
     Golfgruppen
     Forum
     SAP Golfgruppen

   Marktplatz

     Kleinanzeigen
       > Schläger
       > Bekleidung
       > Sonstiges
     Fachliteratur
       > Fachbücher
       > Zeitschriften
     Merchandising

   Service

     Empfehlung
     Newsletter
     Termine
     Gesundheit
     Golf & Reisen
     Golfverbände
     News-Archiv
© 2005 Golfer.de
Alle Rechte vorbehalten.

Jugendarbeit des Düsseldorfer GC und des G&LC Berlin- Wannsee ausgezeichnet

„Beide Clubs sind schon in der Vergangenheit durch ihre herausragende Jugendarbeit aufgefallen“ sagte DGV-Präsident Wolfgang Scheuer bei seiner Laudatio für die Sieger. Eine vorbildliche Jugendarbeit kann vieles umfassen: Beim Düsseldorfer Golf-Club gehören Maßnahmen wie das Training mit Nationalspielern, besondere Förderung der Mädchen, Wintertraining und gemeinsame Aktivitäten außerhalb des Golfsports wie beispielsweise Feriencamps dazu. In der Jugendabteilung wird seit Jahren kontinuierlich erfolgs- und spaßorientiert gearbeitet. So konnte der Club auch schon viele Jugend-Wettbewerbe gewinnen: das Grüne Band der Dresdner Bank im Jahr 2004 sowie die Mini EM im Club 2006 und 2007. Beim Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee stehen jugendfreundliche Rahmenbedingungen ebenfalls im Vordergrund. 15 Trainingsgruppen für Bambinis sowie 13 Schulgolfprojekt schaffen dort eine breite Grundlage für den Nachwuchs. Der Traditionsclub hat nunmehr zum dritten Mal nach 2000 und 2004 die höchste Ehrung für den Golfnachwuchs erhalten. „Dies zeigt, dass Tradition und Zukunftssicherung eng miteinander verknüpft sind“ so Scheuer in seiner Rede.

Markus Schmidt, Vorstand Jugend des Düsseldorfer Golf-Clubs, und Henrike Kleyboldt, Clubmanagerin des DGC, sowie der Geschäftsführer des Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee Michael Siebold und Miriam Hiller, Koordinatorin für Jugend- und Leistungssport in Wannsee, nahmen die Plakette „Zukunft Jugend“ entgegen. Neben der Auszeichnung für den Club fahren die Sieger am 1. Juni zum Finaltag der HypoVereinsbank Ladies German Open in den Golfpark Gut Häusern. Dort werden die Kinder zusammen mit ihren Betreuern Spitzengolf der europäischen Damen-Golfelite erleben.

Der Bundessieger wird aus den einzelnen Landessiegern ermittelt. Im Jahr 2007 haben sich nachfolgende elf Clubs innerhalb ihres Landesgolfverbandes mit vorbildlichen, altergemäßen Golf- und Sportangeboten für Mädchen und Jungen durchgesetzt:

· Golf- und Landclub Haghof (LGV Baden-Württemberg)

· Golfclub Puschendorf in Franken (LGV Bayern)

· Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee (LGV Berlin-Brandenburg)

· Golfclub Buchholz-Nordheide (LGV Hamburg)

· Golf-Club Main-Taunus (LGV Hessen)

· Golfclub Langenhagen (LGV Niedersachsen/Bremen)

· Düsseldorfer Golf-Club (LGV Nordrhein-Westfalen)

· Golf-Club Homburg/Saar Websweiler Hof (LGV Rheinland-Pfalz/Saarland)

· Lübeck-Travemünder Golf-Klub (LGV Schleswig-Holstein)

· Thüringer Golfclub "Drei Gleichen" Mühlberg (LGV Sachsen und Thüringen)

· WINSTONgolf Klub (LGV Mecklenburg-Vorpommern)

Der Bundespreis „Zukunft Jugend“ des DGV blickt auf eine lange Tradition zurück. Jedes Jahr werden mit ihm Golfclubs ausgezeichnet, die sich durch eine besonders wegweisende Nachwuchsarbeit hervortun. Der DGV würdigt damit das erfolgreiche Bemühen, in den Clubs Rahmenbedingungen zu schaffen, die eine sportliche Entwicklung der Jugendlichen ermöglichen.

<<<< >>>> [1]

Datum:14.04.2008
Quelle:DEUTSCHER GOLF VERBAND e.V.
ID:1490

 

zurück

  Login für Mitglieder
  Benutzername:
  
  Passwort:
  
  Passwort vergessen?