Kontakt  |  Hilfe  |  Werbung  |  Banner  |  Impressum  |  AGB 
Golfer-Registrierung|Golfclub-Registrierung|Business-Registrierung 

   Community

     Golfer
     Clubs & Anlagen
     Golfgruppen
     Forum
     SAP Golfgruppen

   Marktplatz

     Kleinanzeigen
       > Schläger
       > Bekleidung
       > Sonstiges
     Fachliteratur
       > Fachbücher
       > Zeitschriften
     Merchandising

   Service

     Empfehlung
     Newsletter
     Termine
     Gesundheit
     Golf & Reisen
     Golfverbände
     News-Archiv
© 2005 Golfer.de
Alle Rechte vorbehalten.

Großer DGV-Auftritt bei HVB Ladies German Open

Wiesbaden, 5. März 2009. Der Deutsche Golf Verband (DGV) wird vom 21. bis 24. Mai 2009 wieder mit einem Informationsstand bei der HypoVereinsbank Ladies German Open präsent sein. Während dieses hochkarätigen Damen-Profiturniers, das bereits zum zweiten Mal in Gut Häusern bei München stattfindet, bietet der Dachverband des deutschen Golfsports auf einer doppelt so großen Fläche wie im Vorjahr allen Besuchern umfangreiche Aktionen und Informationen rund um das Thema Golf. Der DGV-Stand wird direkt gegenüber der Public Area und der Driving-Range zu finden sein.

An einem zweiten Stand, den der DGV und der Bayerische Golfverband (BGV) wieder gemeinsam betreiben, können Kinder und Jugendliche während der vier Spieltage aus einer Vielzahl von Mitmach-Angeboten wählen. Auf der Aktionsfläche „Kindergolf“ dürfen sich die Kleinen in einem interessanten Putt-Wettbewerb messen oder im „Regelwald“ ein Regelquiz lösen und so ihren Tagessieger ermitteln.

Clubgolfer für Golfclubs

Wie im Vorjahr wird der DGV-Stand auch 2009 wieder die zentrale Anlaufstelle für den großen DGV-Zuschauerwettbewerb sein. Unter dem Motto „Clubgolfer für Golfclubs“ können sich alle Besucher mit ihrem DGV-Ausweis täglich auf’s Neue für Ihren Heimatclub registrieren lassen. Es gewinnt der Club, aus dem über alle vier Turniertage die meisten Mitglieder nach Gut Häusern kommen. Im Rahmen der offiziellen Siegerehrung der HVB Ladies German Open am Sonntag wird dem Siegerclub von der HypoVereinsbank ein Scheck über 1.500 Euro für seine Jugendkasse überreicht. Die zweit- und drittplatzierten Clubs gewinnen je 1.000 und 500 Euro. Darüber hinaus erhält der Club, dessen Mitglieder die weiteste Anfahrt hatten, einen Sonderpreis in der Wertung „Longest Drive“.

Bühne in der Public Area

Auch auf der Bühne im Zentralbereich der Public Area präsentiert sich der DGV. Er hält dort Siegerehrungen der verschiedenen Jugendaktionen ab und organisiert Interviews mit Vertretern des DGV, der Nationalkader und der deutschen Profigolferinnen. Auch die Sieger des DGV-Wettbewerbs „Golf Girls 2008“, die Kinder des Golf-Club Altenhof, des Golf-Clubs An der Pinnau und des Golf Clubs St. Leon-Rot, begrüßt der DGV hier am Finaltag in aller Öffentlichkeit.

Eintrittsgelder für die DGV-Jugendförderung

Erneut spendet die HypoVereinsbank die Eintrittsgelder von Samstag und Sonntag für die Jugend- und Nachwuchsförderung des DGV. Der DGV freut sich, hierfür im Rahmen der Siegerehrung am 24. Mai 2009 auf dem 18. Grün einen symbolischen Scheck entgegennehmen zu dürfen.

<<<< >>>> [1]

Datum:05.03.2009
Quelle:DEUTSCHER GOLF VERBAND e.V.
ID:1501

 

zurück

  Login für Mitglieder
  Benutzername:
  
  Passwort:
  
  Passwort vergessen?